Miteinander ver rLn



Yüklə 28,19 Kb.
səhifə1/3
tarix31.12.2021
ölçüsü28,19 Kb.
#49946
  1   2   3
Die vergleichende oder komparative Phonetik vergleicht die Laut
maruza-3, XMT KURSAVOY, 11-sinf-adabiyot-fanidan-test, davlat moliyasi ppt q, davlat moliyasi ppt q, davlat moliyasi ppt q, 2-Must.ishDif, Jismoniy shaxslar uchun “Yozgi aksiyasi” reklama aksiyasini o‘tkazish va unda ishtirok etish shartlari, CamScanner 18-02-2022 12.27, tarmoqdan1111111.lab., Qonun loyihasi

Die vergleichende oder komparative Phonetik vergleicht die Laut-

иГ P°nt ™i\ oder, mehreren verwandten Sprachen" miteinander

ver^ rLn", н g’ \?П nlCht ^wandte Sprachen synchronische spricht man von kontrastiver Phonetik. Wir haben

S, vS ? r kontrftlven Phonetik zu tun, weil es darin

em Versuch unternommen wird, zwei nicht verwanHb Qnraphm

veTgleichenUiCh ^ ™ ^ Zustand zu

Die Aufgatfe der angewandten Phonetik besteht in Her AnwPnHime der Erkenntnisse und Ergebnisse der phonetischen Unter Thungef in verschiedenen Zweigen der Wissenschaften (z. В im FreSrachen-j

der Rede usw.6). precherziehung’ ^ der Logopad.e, in d«lynthes»/

№..

i J- t


. j' *•

DIG


suchungsmef Hn^in ^^jncntalphonetik 1 bezielit sich auf die Unter- netik. er ^honetik und ist deshalb kein Zweig der Pho-

I ^ Beziehungen der Phonelik zu anderen Wissenschaften.

en^st^vpihm!^ ist№ ancJeren linguistischen Disziplinen auf das Sie rlpr Йь м T ^ег Grammatik, der Lexikologie, der Etym>lo- П’ Д r Sprache und der Stüistik. f ~ "

p~__ie^rai?ma, <^ien (so'V’bhl morphologischen als auch syntaktischen) la„tre? unj^rsc‘leiden sich manchmal nur durch ihre unterschiedliche lcne rorm. Vgl. kam—kame, Tochter—Tochter, lies—las. kommt heute. Er kommt heute? Er kommt heute!

. , .e Beziehung zwischen der Phonetik und der Lexikologie auBert sich in folgendem:

1) Der Gebrauch mancher phonetischer Erscheinungen (Ablaut,

Umlaut, Brechung) dient als wortbildendes Mittel: Bund, Band vorn Verb binden, Sprache, Spruch von sprechen.

2) Die lautliche Form dient zur Differenzierung der Wortbedeutun-

gen: Karten -— Garten, loben—lieben, Beeren — Baren, 'übersetzen— ,

übersetzen, 'damit — damit usw. v

Weder die Etymologie noch die Sprachgeschichte oder die Stilistik konnen ohne die Phonetik und ihre Erkenntnisse auskommen, da jeg- licher linguistische Wert mit der lautlichen Substanz verbunden ist.

Daraus kann man schlußfolgern, da|3 man ohne Rücksicht auf die Erkenntnisse der Phonetik als A Wissenschaft von keiner richtigen Sprachforschung reden kann.2

Im Gegensatz zu den übrigen sprachlichen Disziplinen tritt die J.

Phonetik in enge Beziehungen zur Physik, Physiologie, Phsychologie, Rontgentechnik, Medizin usw.


' £s ist. allzu verstandlich, daJ3 die akustische Analyse der Schall- welle eine Grundvoraussetzung für alle Disziplinen ist, die sich mit der menschlichen Rede befassen. Das gilt in erster Linie für die Phonetik und die Physik, denn beide Wissenschaften haben ein und tlflssclbc Unlc!rsLü:hini«.4ob]ckl, nSinHch die Schallwelle, fiber mit verschicdeneü ^iclNlcllutigen.

Die Phonetik 1st eng mil tier Physiologic der Laule vcrbunden.


Yüklə 28,19 Kb.

Dostları ilə paylaş:
  1   2   3




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©www.azkurs.org 2022
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə